Kreative Tätigkeiten begleiten mich durch mein Leben seit meiner Kindheit. Musizieren, Singen und Tanzen erfüllten mich in verschiedenen Lebensphasen mit viel Freude. Längere Zeit besuchte ich Kurse bei einer Töpferin. Ich lernte auf Formen und Linien zu achten.  In einem Sommerkurs 2013 packte mich die Begeisterung für die Acrylmalerei und Mischtechnik. Plötzlich fühlte ich mich unglaublich frei in meinem Tun und begann mit Farben, Flächen und Linien zu spielen.  Seither geniesse ich die Mischung von "Geschehenlassen" und "bewussten Entscheidungen". Ich spüre der Kraft, Harmonie und Schönheit nach, welche sich oftmals im nicht Perfekten offenbart.